Erfolge - Homepage

Direkt zum Seiteninhalt

Erfolge

Und die letzte große Prüfung wird im November unsere Landesausscheidung PSK der LG Weser-Ems werden. Sobald der Termin feststeht, schreiben wir hier weitere Infos!!
Auch hier sind wir wieder gemeinsam unterwegs...
Am 24. / 25.09.2022 geht es für uns beide (Team Alex / Kritzi & Team Sandra / Djoey) dann weiter mit unserer Landesverbandsmeisterschaft DVG.
Ab dem 01.09.2022 starten wir -zum ersten mal- gemeinsam auf der PSK DM; Mama Kritzi und Tochter Djoey. Wir sind selber sehr gespannt wie wir uns so schlagen werden...
Die VDH DM 2022 liegt nun hinter uns und es war verdammt heiß...
Aber Alex und Kritzi haben es geschafft mit 87 / 91 und 79 Punkten und den 30zigsten Platz von 56 Startern erreicht.
Im Fährten hat Kritzi den ersten Gegenstand liegen lassen der ihr dann teure Punkte gekostet hat - sehr ärgerlich.
In B hat sie ihr Können abgerufen und wir sind sehr zufrieden.
In C hat sie ihre Manieren vergessen...die Ohren waren bei super Griffen mal wieder "out of order". Daran müssen wir nach wie vor arbeiten.
Am 06.11.2021 fand in unserer OG Osnabrück die LVM Weser-Ems statt.
Wir konnten uns beide für 2022 unter anderem für die PSK DM qualifizieren.
Alex hat mit Kritz wieder eine solide Leistung erbracht: 98/94/97 Punkte (in der UO war das Sitz weg und Kleinkram)
Ich habe mich sehr über mich selbst geärgert weil ich in der Fährte nach dem 2. Gegenstand die Leine verloren habe und dachte damit sei die Prüfung gelaufen...naja bis ich Dummi die Leine wieder hatte war Djoey (die bis dahin eine V-Fährte gehabt hätte) bereits am letzten Winkel und hat dann auch noch den letzten Gegenstand verwiesen...Danke mein kleines Monstertier, die 81 Punkte hast du noch rausgerettet!
In der UO war sie dafür komplett überdreht, laut und hat für die Stehübung ein Doppelkommando gebraucht. Die Ablage war diesmal auch unruhig - also noch 85 Punkte.
Im SD hat sie dann die Sau rausgelassen - da  hat der Gehorsam auch etwas gelitten - aber dafür war sie komplett in Ihrem Element: 92 Punkte.
Vom 28.10.-31.10.2021 fand in Deutschland - Werlaburgdorf die 29. ISPU-WM IGP3 statt.
Nachdem Alex am Mittwoch das "Glückslos" (1. Verparung) gezogen hatte, lief es von Anfang an nicht wirklich wie geplant...
zuerst war Kritzi in der UO schon gedanklich beim Schutzdienst und ist beim ersten Schuss sofort losgesprintet zum verbellen um dann festzustellen, dass da wohl doch noch nicht so weit war...die UO an sich war sonst wirklich super.
Im SD war sie nicht mehr zu halten...voller Elan vergaß sie ihren Gehorsam und wollte beim Rückentransport den Helfer dann nicht mehr verlassen - diq.
Letzten Endes mussten wir nicht ewigkeiten nach Werlaburgdorf fahren, aber trotzdem natürlich ärgerlich angesichts der monatelangen Traingseinheiten.
Aber dafür sind unsere Sportpartner Tiere - mit guten und schlechten Tagen - genau wie bei uns. Wir wissen aber was wir an ihnen haben und was sie im Stande sind zu leisten!
Am 25.09.2021 haben Alex mit Kritzi und ich mit Djoey an der Landesverbandsmeisterschaft DVG Ravensberg-Lippe teilgenommen.
Alex hat natürlich den Vogel wieder abgeschossen - den 1. Platz belegt und sich damit für die Bundessiegerprüfung DVG im April 2022 qualifiziert!!
Ich habe mit Djoey die erste IGP3 gemacht und trotz oder gerade deswegen sogar den 5. Platz gemacht...manchmal ist es gar nicht so verkehrt etwas verrückt zu sein ;-)) UND auch wir dürfen dann evtl. an der Bundessiegerprüfung teilnehmen!
Sie macht es ihrer Mutter eben gerne nach, die kleine Djoey.
Alex hat 97/95/88 Punkten insges. 280 (SG) mit Kritzi & ich habe 93/90/87 Punkte insges. 270 (G) mit Djoey erreicht.
Vom 03.-05.09.2021 fand endlich wieder die PSK DM statt.
Mit 27 Teilnehmern, von denen leider 9 durchgefallen sind, konnte Kritzi sich wieder einmal behaupten und - trotz Welpenpause- wieder als beste Hündin Platz 5 sichern. Hätte sie im Schutzdienst ausgelassen und die gehorsamsteile besser bewältigt, wäre locker sogar ein Platz auf dem Treppchen drin gewesen...aber hätte....
Trotzdem sind wir super stolz und glücklich mit 95/96/77 TSB "a" insgesamt 268 Punkte bekommen zu haben.
Videos zur Unterordnung und Schutzdienst findet Ihr auf unserem Youtube - Kanal oder auf working dog !
Lakritze von Elberfeld ist nun seine erste Hündin und überzeugt auf voller Linie!
Ein Mali im Riesenpelz sozu sagen...
Erst gerade aus dem "Flegelalter" und schon ist sie mit einer unglaublichen leichtgkeit PSK Landesmeisterin 2019 geworden, hat sich somit für die PSK DM 2019 qualifiziert und auf dieser - trotz sengender Hitze - den 5. Platz als beste Hündin belegt. Wir sind gespannt wo uns die Reise noch hinführen wird...
Mit D´Zidane vom Hatzbachtal starb im August 2019 sein bis Dato liebster Sportgefährte.
D´Zidane ist mit Alex Landesmeister (2014) und Vize-Landesmeister (2013) der PSK Landesmeisterschaften geworden,
hat drei Mal an der ISPU Weltmeisterschaft teilgenommen (2011: 7.Platz / 2012: 7.Platz und "beste Unterordnung" / 2014: 18.Platz), drei Mal an der VDH DM (2012: 23. Platz / 2013: 22. Platz & 2014: 28. Platz) und hat zwei Mal an der PSK DM teilgenommen (2013: 10. Platz & 2014: 4. Platz).
In wenigen Jahren an vielen großen und auch internationalen Veranstaltungen teilzunehmen un dsich jeweils auch für das kommnde Jahr zu qualifizieren ist nicht mit jedem Hund zu schaffen. Wir vermissen D´Zidane immer noch...
Es folgte sein zweiter Riesenschnauzer Xabo vom Hatzbachtal. Mit ihm wurde er 2006 DVG Landes-Vizemeister,
startete zwei Mal auf der PSK DM (2005: 22.Platz & 2007: 7.Platz) und sammelte auf diversen anderen überregionalen Veranstaltungen seine Erfahrungen.
Mit Apollo vom Pötzchen, seinem ersten eigenen Riesenschnautzer hat Alex bereits 1999 und 2000 bei den Deutschen Meisterschaften der Riesenschnauzer teilgenommen.
Auf der ISPU im Oktober 2000 in Gärtringen konnte er, auf seiner ersten internationalen Prüfung überhaupt, einen guten 12. Platz erreichen.
Riesenschnauzer - Leistungszucht
of Giant Black Hawks
Industriestr. 7
DE-33818 Leopoldshöhe

Zurück zum Seiteninhalt